Wölfe konnten Favoriten nicht schlagen

Am Samstag, dem 6.4.2013 stand sie an, die große Premiere, zum ersten Mal spielten die Wölfe im Audi Dome gegen den FC Bayern München.


In der ersten Halbzeit konnte der MBC dort auch recht gut mithalten, hauptsächlich durch die überragende Leistung von Malte Schwarz, der in diesem Spiel 14 Punkte erzielte.

Doch nach einem 10 zu 0 Lauf des FCB Ende des zweiten Viertels, kamen die Wölfe nicht mehr ran und verloren immer mehr an Boden.


Zum Schluss mussten sich die Wölfe mit einem kläglichen 92 zu 62 geschlagen geben.

 

 

 

 

 

mehr Fotos


Links:


Homepage Counter kostenlos