Letztes Heimspiel der Saison - mit wenig Erfolg

Einen nicht ganz gelungenen Saison-

abschluss lieferten die Wölfe am vergangenen Sonntag den heimischen Fans. Nach einer grandiosen Saison hoffte wohl der ein oder andere Fan auf eine kleine Sensation gegen den amtierenden Meister Bamberg.


Doch irgendwie schien gleich zu Beginn nicht viel zu klappen, die Bamberger zogen davon auf 3: 12 Punkte.

Die Wölfe gaben nicht auf, kämpften sich immer wieder heran. Das dritte Viertel konnten die Wölfe vor tobender Halle für sich entscheiden und mit nur 5 Punkten Rückstand,

54: 59 ging es in das entscheidende Viertel.

Die Wölfe blieben dran und kämpften sich sogar bis auf 2 Punkte heran. Die Fans trieben ihre Wölfe zu Höchstleistungen an…doch leider reichte es am Ende doch nicht.


Die Wölfe mussten sich am Ende mit 71: 82 geschlagen geben.

 

 

 

mehr Fotos ....



Links:


Homepage Counter kostenlos