Entlich wieder ein Heimsieg !!!!!

Am 08.11.13 hatten die Weißenfelser Wölfe das erste Mal Besuch vom Aufsteiger Rasta Vechta und es versprach wieder einmal ein spannendes Spiel zu werden.


Im ersten Viertel könnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzten und es ging mit dem Stand 20: 20 in die erste Pause.

Es versprach noch spannender zu werden, mal zogen die Wölfe mit 5 Punkten davon, mal lagen sie hinten. Das Fanherz wurden in den folgenden Vierteln mächtig gequält.

Und kurz vor Schluß lagen die Wölfe wieder einmal mit 3 Punkten zurück. Sollte es wieder so ausgehen wie in den letzten Spielen? Sollten wir das Spiel nach so tapferem Kampf wieder.

In der letzten Sekunde verlieren?


Diesmal nicht, Malte Schwarz traf mit sicherer Hand den vorerst entscheidenden 3Punkt Wurf und führte die Wölfe so in die Verlängerung.

Das Fanherz schlug wieder höher, hatten die Wölfe in der Stadthalle doch noch nie eine Verlängerung verloren.



Links:


Homepage Counter kostenlos