Gehofft, gekämpt und doch verloren.

Die Weißenfelser Wölfe begrüßten heute die Baskets Bonn in der Stadthalle und jeder hoffte wohl, das die Wölfe ihre Siegesserie fortsetzen können.


Aber erstmal zog Bonn davon und lange Zeit liefen die Wölfe einem Rückstand hinterher.

Aber die Jungs kämpften und gepuscht von den vielen und lauten Fans erzielten sie tatsächlich im letzten Viertel den Ausgleich. Die Stadthalle bebte.


Die Wölfe kämpften doch leider wurde der große Kampf am Ende nicht belohnt. Die Wölfe verloren mit 66:69 aber wer haette vor dem Spiel gedacht, dass wir die Baskets so ärgern könnten.


 

 

 

 

 

 

mehr Fotos ...


Links:


Homepage Counter kostenlos