Mannschaftskapitän Sascha Leutloff ist der aktuell dienstälteste Spieler beim MBC. Bereits seit Juli 2007 läuft er mit der Rückennummer 16 in Weißenfels auf. In der Stadt gefallen ihm besonders das Schloss, die Stadthalle und die Fans. Und genau diese Fans bedeuten ihm auch Rückhalt und Unterstützung, gerade wenn ein Spiel mal nicht so gut läuft. Vor dem Spiel ist es Sascha wichtig entspannt zu sein, aber trotzdem konzentriert

Das sportliche Ziel, zu seinem 30. Geburtstag in der BBL zu spielen, hat sich bereits erfüllt, jetzt würde der Basketballer gern noch mit dem MBC in den Play- Off´s der BBL spielen. Und vielleicht wiederholt er dann das seiner Meinung nach coolste, was er bis jetzt gemacht hat : Eine UFTA in der Stadthalle.

Andere Sportarten betreibt der gebürtige Berliner mit der Schuhgröße 48 nicht, dafür geht er in seiner Freizeit gern spazieren, ins Kino oder liest. Oder er entspannt bei seinem Lieblingsessen, bei selbstgemachter Mousse- Au Chocolat.

Mit 13 Jahren hat Sascha angefangen Basketball zu spielen, nach seiner aktiven Sportlerkarriere möchte er eigentlich einfach nur entspannen. Vielleicht fährt er dann in eines seiner Lieblingsurlaubsländer, nach Island oder Italien, genauer nach Süditalien.

Sascha´s Lieblingsfarbe ist grün, ein bestimmtes Lebensmotto hat er nicht.

Und noch ein starker Spruch zum Schluss: "Ich versuche meine Stärken zu nutzen und meine Schwächen ein wenig zu kaschieren"

Links:


Homepage Counter kostenlos